Mit dem neuen Jahr startet unser neuer Auftritt im Web. Es hat sich einiges verändert - nicht nur der Firmensitz, sondern auch unser Fokus auf die Produktion von Fotobüchern aus PDF-Daten. Wir möchten es unseren Kunden noch leichter machen, ihre Bücher mit ihrer bevorzugten Software zu erstellen und nicht an die Einschränkungen vorgegebener Programme gebunden zu sein.

Natürlich können Sie weiterhin mit unserer seit 2006 im Einsatz befindlichen Fotobuch-XXL Studio-Software bestellen. Doch lohnt es sich, auf eine Layoutsoftware zurückzugreifen, mit der Sie sich auskennen. Jede Software, die PDFs erzeugen kann, kann als Grundlage für Ihr Fotobuch dienen. Auch PowerPoint, Scribus, CorelDraw und Open Office Draw eignen sich dafür.

Kreative und Profis (und solche, die es werden möchten) sollten nicht auf die Möglichkeiten von InDesign oder Photoshop verzichten müssen. Kreativität und Vielfalt haben freie Bahn. Sie sollten lediglich unsere Vorgaben beachten, die Sie in unserem Datenblatt unter dem Menüpunkt "Bestellung" finden.

Was sich aber nicht verändert hat, ist unsere Qualität und die Vielfalt unserer Produkte.

  • Fotobücher mit bis zu 400 Seiten
  • stabile und haltbare Schraubbindung
  • brillante Druckqualität

Kunden, die Ihr Fotobuch noch mit unseren alten Vorlagen (InDesign, Scribus, Photoshop) erstellt haben, können diese selbstverständlich noch für ihre Bestellung verwenden.

Eine kurze Anmerkung im Bestellformular genüg.

Wir freuen uns, dass unsere neue Website so gut angenommen wird.

Natürlich freuen wir uns auch über Feedback, Kritik und Vorschläge, wie wir unseren Webauftritt noch übersichtlicher und kundenfreundlicher gestalten können. Nutzen Sie dazu bitte unser Feedback-Formular.

Wir haben schon auf Kundenanregungen reagiert und das Datenblatt ein wenig verändert sowie kleine Fehler auf den Webseiten verbessert. Vielen Dank den aufmerksamen Lesern! 

Verehrte Kunden,

leider können wir aus technischen Gründen derzeit keine Bücher mit Hochglanzbeschichtung (Glossy) produzieren. Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Geduld.

Ihr Fotobuch-XXL Team

JPGs in DIE Software "Fotobuch-XXL-Studio" einladen

Für ein erleichtertes Handling ist es eine gute Methode, die Seiten des künftigen Fotobuches als JPG-Dateien zu erstellen und danach in die Fotobuch-XXL-Studio Software einzuladen.

Vorteile:
1. Das Format des Buches kann verändert werden (z.B. XXS, XXM oder XXL Querformat)
2. Die Seitenreihenfolge kann verändert werden
3. Man kann die Rechts-Links-Logik besser sehen
4. Die Software warnt bei zu geringer Auflösung des JPGs

Wie geht man dazu vor?

1. Download der Fotobuch-XXL-Studio-Software unter
windows: http://www.fotobuch-xxl.de/downloads/FotobuchXXLStudio-6.2.3.exe
mac: http://www.fotobuch-xxl.de/downloads/FotobuchXXLStudio-6.2.3.dmg

2. Erstellen der einzelnen Seiten in einer Bildbearbeitungssoftware (z.B. Photoshop, Gimp) im korrekten Seitenverhältnis (z.B. 4:3 für ein Querformat). Als Beispiel für ein XXM-Querformat müsste das JPG mit einer Größe von 284 x 214 mm bei 305 dpi angelegt werden.

3. Die JPGs in der gewünschten Reihenfolge in die Seiten der Software einladen und das Buch über den Bestellvorgang bestellen.

Hinweis: Die Preise in der Software sind nicht mehr aktuell und ungültig. Bitte finden Sie die aktuellen Preise unter
             http://www.fotobuch-xxl.de/bestellung-und-preise/preise